Home
Takel-Ing. Büro
Leistungen
Referenzen
Info-Blätter
Kundenbereich
Kontakt
Über Uns
AGB
Links
Downloads
Seefahrtkreuzer
GutshausNeuenkirchen
Übersicht

17m-Kutter

Besegelung – Rigg-Entwurf, Fertigungsunterlagen und Stabilitätsberechnungen

LüD: 17m           Breite:  5,60m            Segelfläche: 165qm       

Dieser 17m-Kutter, der in Wolgast beheimatet ist, wird seit Jahren aufwendig wiederhergestellt und zum Lustboot umgebaut.

Statt einem Schanzkleid gibt es nur noch eine niedrige Fußleiste und die immense Decksfläche wird nur von wenigen kleinen Niedergängen und Plichten unterbrochen.

Dieses doch recht große Boot soll trotzdem vom jungen Eignerehepaar allein gesegelt werden können. Um das zu erleichtern, wurde die Gesamtsegelfläche und besonders der Klüver klein gehalten. Das Großsegel wird baumlos gefahren, was u.a. die Anordnung von Geitauen ermöglicht, mit denen das Großsegel geborgen werden kann auch ohne die Gaffel zu fieren

ZurückWeiter

to Top of Page